Krebshilfe Burgenland – Bewegung für den guten Zweck

Unter dem Slogan „Mocht’s Kilometa fia uns“, lädt die Krebshilfe Burgenland vom 25.4. – 2.5.2021 Burgenländerinnen und Burgenländer zur Benefiz-Bewegungsaktion ein.

Die Krebshilfe Burgenland ist ein gemeinnütziger Verein, der rund 1.300 burgenländische Krebspatientinnen betreut.
Wir bieten den Betroffenen kostenlos Information, Unterstützung und Hilfe!

Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns fast ausschließlich durch Spenden und Benefizaktionen. Viele dieser Aktionen mussten und müssen noch immer abgesagt werden, so brechen auch unsere Spenden weg. Doch Krebs kennt keinen Lockdown und Burgenländische KrebspatientInnen und deren Familien sind gerade in dieser schwierigen Zeit auf unsere Hilfe und Unterstützung angewiesen.

Benefiz-Bewegungsinitiative
Um Spenden zu lukrieren haben wir vom 25.4. – 2.5.2021 eine Benefiz-Bewegungsinitiative ins Leben gerufen.

Wir wollen Burgenländerinnen und Burgenländer zu mehr Bewegung animieren, um damit nicht nur sich selbst sondern auch der Krebshilfe Gutes zu tun.

Mit der Spende von € 1,– pro bewegtem Kilometer erwandern die Teilnehmer Betreuungsstunden für burgenländische KrebspatientInnen und nehmen mit ihrer Spende automatisch an einer Verlosung von drei Hauptpreisen teil.